banner epuration 1140x90

Wer sind wir?

Der Flussvertrag Maas Unterlauf - Contrat de Rivière Meuse Aval et affluents (CRMA) ist einer von 14 Flussverträgen in der Wallonie.
Diese haben zur Aufgabe die verschiedenen Standpunkte der Akteure des Wassersektors zu verbinden und miteinander zu vereinbaren um eine kohärente Umsetzung der europäischen Richtlinien im Bereich Wasser zu fördern (Wasserrahmenrichtlinie, Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie, …).

Zu diesem Zweck erstellen die Mitarbeiter der Flussverträge eine Bestandsaufnahme der Beschädigungen der Wasserläufe auf dem gesamten Gebiet der Wallonie (Verschmutzungen, Müllablagerungen, Erosionsbuchten, Fließhindernisse, Abwassereinleitungen, invasive Arten,…) und schlagen den kompetenten Akteuren ein abgestimmtes Aktionsprogramm vor um diese zu beheben.

Die Flussverträge setzen sich des Weiteren dafür ein dass die Vorteile unserer Bäche und Flüsse hervorgehoben werden (außergewöhnliche Artenvielfalt, bemerkenswertes Kulturgut,…).

Logo CRMA

 

Diese Informationsseite wurde vom Flussvertrag Maas Unterlauf – Contrat de Rivière Meuse Aval et affluents (CRMA) eingerichtet, dank der finanziellen Unterstützung der Provinz Lüttich „Infrastruktur und Umwelt“.

Environnement Quadri

Mit der Unterstützung des Öffentlichen Dienstes der Wallonie und der Provinz Namur und der Mitwirkung der Partnergemeinden und Städte des Flussvertrags Maas Unterlauf, der AIDE, der INASEP, von Aquawal, des Flussvertrags Ourthe, des Flussvertrags Weser, des Naturparks Hohes Venn-Eifel und des Haus Ternell (CRIE Eupen).

 

CROURTHE CRVESDRE Logo CR de wallonie

 

spw env frLogo Province de Namur

 

PNHFHaus Ternell

banner epuration 1140x90